Wanderpaddeln






















   
   
wildwasser

wanderpaddeln

motorrad

fahrrad

individual
 
 
Obwohl Costa Rica hauptsächlich als lohnendes Ziel für Wildwasser-Enthusiasten gilt, kommt hier auch der erlebnishungrige Wanderpaddler voll auf seine Kosten. Denn die Unterläufe sind, anders als in Europa, noch nicht begradigt, kanalisiert oder durch Kraftwerke verschandelt, sondern fließen durch herrliche tropische Landschaften. Ein Highlight ist unsere 4-5-tägige Wandertour von der Finca aus in die Karibik. Sie führt uns den Sarapiquí hinunter, der in den San Juan, den Grenzfluss zwischen Nicaragua und Costa Rica, mündet.


Landschaftlicher Höhepunkt ist das Kanalsystem von Tortuguero mit ständig wechselnder Kulisse. Vom Zielort Tortuguero aus geht es weiter mit dem Motorboot; entweder zu den Karibikstränden südlich von Limón oder zurück zum Ausgangspunkt der Reise.
Eine weitere Attraktion ist die Befahrung des Río Naranjo auf der Pazifikseite bis zu seiner Mündung ins Meer, um dann durch etliche Wellen einmal um den Nationalpark Manuel Antonio zu paddeln und direkt vor dem eigenen Zelt am Badestrand anzulanden.


Ein etwas anderes Erlebnis ist es auch, statt mit der Fähre über den Río Tempisque per Kajak auf die Halbinsel von Nicoya überzusetzen. Der Golf von Nicoya mit seinen zahlreichen Inselchen bietet ein weiteres, umfangreiches Betätigungsfeld....

NEU! Auszüge aus unserem Gästebuch finden Sie hier.



anfang






   
  Finca Pedro y el Lobo

La Virgen de Sarapiquí /
Heredia, Costa Rica

Tel: 00506 27611 406
Fax: 00506 7611 327

Germany:
+49 4176 940563 oder
+49 4176 939223

email:
info@fincapedro.com